Biodela - eco-friendly production. Pellets, briquettes, firewood.

Stroh Pellet Produktions Prozess

Die Strohpellets sind der perfekte Ersatz für natürliches Heu / Stroh als Einstreu für Pferde oder andere Tiere zu verwenden. Die Pellets sind einfach zu streuen und wirtschaftlicher auf längere Strecken zu transportieren. Strohpellets haben sehr ähnliche Eigenschaften wie Naturstroh. In der Herstellung werden keine Zusatzstoffe benutzt nur der mechanischen Pressvorgang. Wichtigste Exportmärkte für die Strohpellets sind Deutschland, Belgien, Schweden, Frankreich, Finnland und Österreich. Die Strohpelletproduktion beginnt am Ende der Feldarbeiten im Sommer, in der Regel in den letzten Wochen im Juli. Nach der Ernte werden die Abfälle von Stroh gesammelt, gepresst und in transportierbaren Rollen gespeichert.
Biodela Baden-Württemberg
Stroh Haufen

Da das Stroh ein geringes Gewicht in Verhältnis zum Volumen hat ist es nur vernünftig es über kurze Distanzen (~ 30 km) zu transportieren. Für die Pelletproduktion wird das Stroh aus der nahen Agrarindustrie gesammelt. Auf Grund der Fruchtbarkeit eines Hektars erhält man ca. 4 Tonnen Getreide und 1,6-2,0 Tonnen Stroh.

Manitou Heber im Lager

Nach dem Umwandeln in den Pellet - in gleicher Weise wie mit Holzpellets – ist Stroh wiederum geeignet über lange Strecken zu transportieren. Pellets haben ein viel besseres Gewicht-Volumen Verhältnis, verlieren aber nicht die Funktion und Eigenschaften.

Sehr wichtige Maßnahme in der Strohqualität ist, dass es sauber und klar von jeglichen Chemikalien ist. Obwohl es nicht schädlich für Tiere ist, ist es immer noch nicht empfohlen, sie als Futtermittel in jedem Fall zu verwenden. Grund ist das Regenwasser welches das Stroh einweicht, während es auf dem Feld liegt - es kann bestimmte Mengen an gelösten Stoffen enthalten.

Obwohl viele Kulturen (Raps, Gerste, Triticale, Roggen) erfolgreich zu Pellets gepresst werden können, ist der Weizen das wertvollste. Der Weizen hat Lichtfarbe und guter Absorptionswerte. Die Strohpellets können ebenfalls zu Heizzwecken verwendet werden. Wichtiger Faktor ist der Kessel, der für größere Mengen von Asche und Schlacke geeignet sein muss.
Strohpellets Für Heizzwecke sind die Weizenstrohpellets bekannt, dass sie wenigste Asche produzieren (im Vergleich zu einigen anderen Kulturen wie Raps oder Roggen). Die Strohpellets entsprechen den Industrie-Standard-Norm CEN / TS. Heizwerte von Strohpellets, wenn sie als Brennstoff verwendet werden:
Biodela

Vergleich der Brennwert Raps-und Weizenstrohpellets
Kriterien Rapsstrohpellets Weizenstroh Pellets
Feuchte% 10,71 13,53
Ash% 7,41 6,16
Sulphur % 0,07 0,27
netto Q kcal /Kg 4140 4208
netto KJ /Kg 17333 17618
netto MWh / Tonne 4,81 4,89

Geprüft durch SGS Lettland, Zertifikate: LV1120-0.708,1; -0.708,2

Stroh Rollen im Lager

Der Pelletierungsprozess hat vier Hauptstufen: 1) Kratzen die Strohrollen, 2) Zyklonieren und Drücken durch den Pelletmatrix, 3) Schneiden und Transportieren in die Kühleinheit, 4) Einfüllen die Big-Bags. In der Pressphase erreichen die Pellets eine Temperatur von 90-95 ° C, die alle biologische Aktivität im Stroh abtötet.

Strohpellet Matrix


Pelletierung Linie schema Strohpellets im Sack

Der Ausgang von der Linie der Pellets ist 8 mm Durchmesser, die Pellets sind 2-4 cm lang. Je härter sie gedrückt werden, desto dunkler die Farbe (wegen der Hitze), auch die Pellets können manchmal glänzen. Normale Pellets sind matt und die Dichte ist 550 bis 600 Gramm pro Liter, gelbliche Farbe. Feuchtigkeit ist immer <15%, in der Regel 9-11%. Jährliche Kapazität von Strohpellets 6000 Tonnen.

TIPPS FÜR PFERDESTÄLLE:
Als Einstreu, die durchschnittliche Aufnahme von einer 10m ² Pferdeställe ist etwa 1300 kg pro Jahr. Ein Lkw von Pellets ist ausreichend für einen Monat für die Pferdeställe mit ca. 2000 m² Nutzfläche.

EINSTREU FOR SMALL ANIMALS – Granulate
Für kleinere Tiere Einstreu - Hühner, Kaninchen - wir bieten das Granulat. Es ist einer Nebenprodukte der Strohpellets. Einfach gesagt - die zerbrochene Pellets. Das Granulat hat die gleichen oder bessere Absorptionswerte wie normale Pellets, gibt es nur mehr Stücke und schlimmer Volumen-Gewicht Verhältnis. Es eignet sich besser für kleinere Behälter.

Granulat Granulat im Sack

Verpackung von Strohpellets

Wir können die Strohpellets in 1100 und 1000 kg Big Bags oder in 13 kg, 16 kg auch 20 kg-Säcke verpacken..

Das Granulat (zerschlagene Strohpellets) können entweder in 14-kg-Sack oder in 900 kg Big-Bag gepackt sein.

Die kleinen Säcke sind transparent, keine Namen Polyethylen-Beutel, hitze geschweißt am Ende. Die Big Bags sind Polypropylen weißen Farbe keine Namen Pack mit Öffnung oben und unten; haben speziellen Griffen mit Gabelstapler zu heben. Big Bags werden auf Pellets transportiert, wenn die Festseitig (Kühlschrank) Lkw geladen und keine Paletten, wenn das Vorhang (Tilt Flachbett) Lkw geladen ist.

Die kleinen Taschen und Big Bags Logistik (bestimmte Kombinationen von Taschen zur Verfügung):
Biodela

Logistik Strohpellets: Taschen und Paletten
Bag Typ Säcke x Palleten Gesamtgewicht
1100 kg Bigpack 22 Säcke x 1,1 t 24,2 t
1000 kg Bigpack 24 Säcke x 1 t 24 t
900 kg BB Granulat 24 x 0,9 t 21,6 t
20 kg Sack 55 Säcke x 22 or 60 Säcke x 20 24,2 t or 24 t
16 kg Sack 65 Säcke x 23 23,92 t
14 kg Sack Granulat 65 Säcke x 24 21,84 t
13 kg Sack 65 Säcke x 28 23,66 t

Die 1100 kg Beutel, auf einen Anhänger geladen:
Strohpellets in Lkw
Die 20-kg-Säcke auf Paletten verpackt:
Strohpellets im Big Packs in Lkw

Strohpellets Qualitätsmanagement

Das Stroh kann aus einer Auswahl von Pflanzen geerntet werden. Biodela benutzt nur die ausgewählten, höchste Qualität Weizenstroh zur Herstellung von Pellets. Die Premium-Qualität zeichnet sich durch niedrigen feuchten Inhalt, schöne gelbliche Farbe und engen, staublose Pellets. Das Stroh ist sauber von allen Chemikalien, Zusatzstoffen oder Klebstoffe. Wir verwenden keine Gras Stroh, so dass Pellets nicht als Heu riechen. Es wird jedoch nicht empfohlen, die Strohpellets als Futtermittel zu verwenden.
Das Material für die Pelletproduktion wird gelagert im Aussen, mit guter Belüftung und unter dem Deckmantel von Regen zu schimmern während der warmen Jahreszeit. Gegen Ende der Saison (Frühling), denn das Wetter feuchter ist, nur die Weizen aus bedeckt Lager wird für die Pelletherstellung verwendet sein, um die Schimmelbildung zu vermeiden.

Die größte Sorge für die Strohpellets ist der Schimmel. Obwohl im Produktionsprozesses werden die Pellets in 90 ° -95 ° C behandelt, gibt es immer noch eine Bedrohung der Schimmel zu erscheinen, wenn die Pellets nicht richtig gelagert sind. Das Stroh ist sehr empfindlich gegenüber Feuchtigkeit und stehende Luft. Bitte alle Empfehlungen für Stroh Pellet Lager- und Speicher ergreifen, um die Qualitätsverlust, wenn sie gespeichert werden zu vermeiden.



Die Verwendung von Strohpellets

Nach Möglichkeit zu reinigen und ersetzen die Pellets, sollte man prüfen, niedrigere oder höhere Ebene der Pellets zu verteilen. Für eine regelmäßige Pferdestall 3 x 3 m Fläche, verteilt über 100 bis 150 kg Pellets. Zunächst entfernen Sie die alten Pellets vollständig. Verteilen Sie die neue Pellets gleichmäßig um den vollen Bereich abdecken. Ansonsten sollte man etwa 12 kg pro Quadratmeter Boden zu berechnen. Es sollte mindestens 5 cm Schicht für die ganze Bodenfläche sein.

Dann fügen Sie ein Bisschen Wasser mit einer Sprinkleranlage, so die Pellets können absorbieren. Wiederholen Sie den Vorgang mit einer Schaufel, um die Pellets wieder mischen und stellen Sie sicher, dass keine trockenen Gebieten zu verlassen. Der Stall ist nun bereit für das Pferd.

Verschiedene Einstreu

Stroh ist einen der besten Form als Einstreu zu verwenden. Die Wasseraufnahme ist hoch und direkt abhängig von der inneren strukturale Dichte des Materials und der Verarbeitungsgrad. Allerdings ist Stroh weit verbreitet und relativ preisgünstige Alternative zu gängigen Alternativen wie Torf, Sägemehl oder Papiere. Wichtig ist, daß die Lichtdichte Material problematisch zu transportieren und auch zu lagern ist. Man sollte sich auch bewusst sein, dass je mehr das Material getrocknet ist, desto stärker Schutz gegen atmosphärische Luftfeuchtigkeit muss man sichern.

Biodela

Einstreu Materialdichte und Wasseraufnahme

Material

Dichte, g / l

Material

Wasseraufnahme *

Sägemehl, lose

192

feine Holzrinde

2,5

Sägespäne, Kiefer

lose 144

Chips, Kiefer

3.0

Stroh, lose

40

Sägemehl, Kiefer

2.5

Non-Legumen-Heu

16-20

Stroh, Hafer

2.5

Stroh ballen

200

Stroh, Weizen

2.2

Strohpellets

550 – 600

Strohpellets

3.0 - 3.5

Sägespäne, Ballen

320

Späne, Kiefer

2.0

Zeitungen, gehackt

224

Zeitung, geschreddert

1.6

Stroh, gehackt

112

Heu, gehackt

3.0

Torfmoos, Ballen

29-40

Torfmoss

9.0-10.0

* Liter Wasser pro Kilogramm Material

Der Verbrauch von Strohpellets

Wenn Sie einem regelmäßigen Pferdestall von etwa 9 bis 10 Quadratmeter haben, sollten Sie eine Packung von 120 kg für jeden Monat berechnen. Typischerweise der Stall bleibt sauber von 2 bis 6 Wochen. Daher ist für ein ganzes Jahr Zyklus für einen Stall etwa 1,3 bis 1,5 Tonnen benötigt.

EMPFEHLUNGEN

Es ist technologisch unmöglich das Stroh, wegen seiner Brennbarkeit, zu trocknen, im Gegensatz zu dem Sägemehl. Daher sind die Merkmale der Strohpellets direkt abhängig von der Qualität des Strohs, das eine lebendiges Material ist: besonders wechselnd am Ende der Saison im Frühjahr.

Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind: Strohpellets mit Luftfeuchtigkeit von mehr als 12%, schlechte Belüftung (stehende Luft) und Wärme (+15 C und mehr), wird es eine mögliche Gewinde für Schimmel zu wachsen. Daher empfehlen wir dringend tun, die folgende, nach dem Entladen die Taschen: - Achten Sie darauf, die Taschen zu öffnen und die Pellets atmen; - Wenn möglich, legen Sie die Beutel in eine gute Belüftung (open air), um sicherzustellen, dass keine Feuchtigkeit in den großen Taschen innen verriegelt, sondern auch von außen Feuchtigkeit zu verhindern; - Es ist ratsam, um die Pellets im Stall so schnell wie möglich zu verbreiten und streuen Sie sie mit ein wenig Wassermenge.

Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind: Strohpellets mit Feuchtigkeit von mehr als 12%, schlechte Belüftung (stehende Luft) und Wärme (+15 C und mehr), wird es eine mögliche Gewinde für Schimmel zu wachsen. Daher empfehlen wir dringend tun, die folgende, nach dem Entladen die Taschen:
- Achten Sie darauf, die Säcke zu öffnen und die Pellets atmen lassen;
- Wenn möglich, legen Sie die Beutel in eine gute Belüftung (offen Luft), um sicherzustellen, dass keine Feuchtigkeit innen den großen Säcke verriegelt ist, sondern auch von außen Feuchtigkeit zu verhindern;
- Es ist ratsam, die Pellets im Stall so schnell wie möglich verbreiten und streuen sie mit ein wenig Wassermenge.

Es gibt eine kleine Chance von Probleme, aber UAB Biodela übernimmt die Verantwortung über jede mögliche Bedrohung zu informieren. Allerdings, UAB Biodela begrenzt Verantwortung zu 10 Tage nach Lieferung, da wir die Lagerbedingungen könne nicht kontrollieren, sobald die Last außerhalb unserer Räumlichkeiten ist. Beachten Sie dies, vor allem im Frühling März bis Juni Monaten, wenn das Stroh ist alt und Temperatur ist warm.

Eine Alternative für Strohpellets ist die 100% natürlichen Holzpellets. (ca. 15-20 Euro / t teurer, Feuchtigkeit ~ 7%, keine Schimmel-Garantie).